Unbenannt-1.png
Unbenannt-1.png
Unbenannt-1.png
AGB'S
Unbenannt-1.png

Vor der definitiven Anmeldung kann pro Person eine kostenlose und unverbindliche Probelektion besucht werden. Für jede weitere Probelektion wird CHF 10.00 verrechnet.

1.
Probelektion
Streetjazz
Eintritt / 
Anmeldung

Die Anmeldung kann jederzeit erfolgen. Der Besuch der Tanzstunde ist erst nach Abgabe des unterzeichneten Anmeldeformulars möglich. Die Anmeldung ist verbindlich und der Platz erst bei vollständiger Bezahlung gesichert.

Austritt /
Abmeldung

Die Anmeldungen gelten bis ende Schuljahr (jeweils Sommerferien). Bei vorzeitigem Austritt werden keine Rückvergütungen vorgenommen. Administrativer Mehraufwand, welcher durch mehrmaliges An-/ Um-/ Abmelden entsteht, wird mit CHF 50.00 Administrationsgebühr berechnet.

Krankheit /
Unfall /
Ausland

Können Sie aufgrund von Krankheit, Unfall (Arztzeugnis) oder Auslandaufenthalt Ihren Kurs für mehr als 4 Wochen am Stück nicht besuchen, werden die Lektionen als Gutschein gutgeschrieben (keine Barauszahlung oder Rückvergütung).

 

Vor und oder
Nachholen

Versäumte Lektionen werden nicht rückvergütet. Bei vorausgehender Abmeldung bei der entsprechenden Lehrerin oder dem Lehrer (spätestens 24 Stunden im Voraus) kann die Lektion im laufenden Semester in einem gleichwertigen Tanzkurs vor-/oder nachgeholt werden.

 

Reduktionen /
Erweiterungen

Ab der zweiten Anmeldung in derselben Familie erhält der/die Angemeldete 50% Familienrabatt (für Eltern und Geschwister). Erwachsene mit gültigem Lehrlings- oder Studenten/innen – Ausweis profitieren von 10% Reduktion auf ihre Rechnung. Lektionen Erweiterungen sind jederzeit möglich, Reduktionen sind grundsätzlich nur auf Ende Schuljahr (Sommerferien) möglich. 

Durchführung

Fällt ein/e Kurslehrer/in aus, wird die Stunde von einem/einer Ersatzlehrer/in geführt. Findet sich kein Ersatz, so wird die Lektion den anwesenden Teilnehmer/innen als Gutschein gutgeschrieben (keine Barauszahlung). 

Rechnung /
Zahlung

Die Rechnung erfolgt innert 10 Tagen nach erhalten des unterzeichneten Anmeldeformulars. Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage nach erhalten der Rechnung. Erhält die "mint-danceschool" keinen Zahlungseingang nach Ablauf dieser Frist, wird dem/der Rechnungsadressanten/in eine Zahlungserinnerung gesendet mit 10 tägiger Zahlungsfrist.

Versicherung

Die "mint-danceschool" haftet nicht für Unfälle, Diebstahl und Sachbeschädigungen. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer/innen. Jegliche Haftung wird abgelehnt.

Ausrüstung

Für das Training benötigen die Teilnehmer/innen Trainer, T-Shirt, saubere Hallen- Turnschuhe -ohne schwarze Sohlen- und eine Trinkflasche.